Mit encoma.suite schaffen Sie
eine mächtige und transparente
Informationsplattform in Ihrem
Unternehmen.

Control Your Success

Was leistet encoma.suite?

Projekte werden immer komplexer, erforderliche Maßnahmen, Ideen, Risiken und Potenziale werden immer unüberschaubarer und vielfältiger. Die Dokumentation erfolgt dezentral und oft mehrfach in verschiedenen Tools und Listen. Sie soll konsequent aktualisiert, verfolgt und berichtet werden. Erfolgskritische Entscheidungen sollen auf Grundlage schnell zusammengesuchter Informationen getroffen werden. Meetings werden anberaumt und Entscheidungen getroffen oder vertagt. Kennen Sie das? Wir auch!

Durch jahrelange enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Unternehmensbereichen unserer Kunden wie Forschung und Entwicklung, Fertigung, Produktion, Logistik, Administration etc. konnten wir uns eine umfassende Expertise Aufbauen, die in unsere Softwarelösung encoma.suite eingeflossen ist. Mit encoma.suite schaffen Sie eine einheitliche, übersichtliche, aktuelle und transparente Informationsplattform für Maßnahmen, Ideen, Risiken und Potentiale, Entscheidungen und Aufgaben. Mit dem integrierten Modul encoma.meet laden Sie komfortabel zu Sitzungen ein, führen Sitzungen durch und protokollieren diese. Beschlüsse und Veranlassungen wirken dabei direkt auf die Maßnahmen aus encoma.suite.

encoma.suite im Detail:

1. Dokumentieren und Bewerten von Maßnahmen

Mit encoma.suite können Sie Maßnahmen zentral erfassen und dokumentieren. Verschiedene Plug-Ins ermöglichen die strukturierte Bewertung von Maßnahmen, entweder durch manuelle Eingabe oder durch Nutzung bestehender Daten. Mehrfachdokumentation entfällt und Sie sparen viel Zeit.

2. Abbilden jeder Art von Maßnahmen, z. B. Ideen, Kostenrisiken, Änderungsvorhaben ,…

Maßnahmen werden aus unterschiedlichen Quellen generiert: Kostenworkshops, Qualitätsrunden, Änderungsmanagement, KVP-Prozesse…. So unterschiedlich wie die Quellen, sind auch die Felder und an die Maßnahme. Durch unsere innovative Plug-In-Technologie kann encoma.suite jede Art von Maßnahme abbilden.

3. Nutzen bestehender Daten und Systeme durch Plug-In Technologie

Mit der innovativen Plug-In-Technologie können auch bereits bestehende Datenbanken und fachbereichsspezifische Systeme mit in die Maßnahmen eingebunden werden. So wird doppelte Dateneingabe und redundante Datenhaltung vermieden.

4. Projektübergreifende Transparenz gewinnen

Da in encoma.suite alle Maßnahmen aus den unterschiedlichen Quellen zusammengeführt werden, existiert nun eine einheitliche, zentrale Quelle für Maßnahmen und deren Bewertungen. Die ermöglicht eine übergreifende Transparenz und auch die Analyse von gegenläufigen Effekten, wie höheres Gewicht zu niedrigeren Kosten oder höhere Kosten zu früherem Termin.

5. Sichere und stabile Entscheidungen mit Entscheidungsvorlagen treffen

Mit den encoma.suite Entscheidungsvorlagen haben Sie in Zukunft alle Informationen übersichtlich, vollständig und aktuell verfügbar. Ein Assistent unterstützt Sie bei der Generierung von Entscheidungsvorlagen aus komplexen Maßnahmen mit vielen Bewertungen.

6. Änderungen verfolgen

encoma.suite dokumentiert automatisch die Änderungen an den Maßnahmen. So sind Sie jederzeit informiert, wie sich die Maßnahmen gegenüber der Vergangenheit entwickelt haben.

7. Maßnahmen recherchieren

Eine komfortable Suchfunktion nach Stichworten ermöglicht ein schnelles Auffinden von Maßnahmen. Beschlüsse, Veranlassungen und Protokolle aus encoma.meet werden selbstverständlich auch berücksichtigt.

8. Sitzungsmanagement mit encoma.meet

Das Sitzungsmanagement encoma.meet ist in encoma.suite enthalten. Sie können Maßnahmen einfach in Sitzungen einplanen und zur Entscheidung bringen. Sie sind stets über Entscheidungen aus den Gremien informiert und können mit den Funktionen von encoma.meet Meetings planen, vorbereiten, durchführen und protokollieren. Mehr hierzu auch unter encoma.meet.

9. Erweiterbar durch Programmierschnittstelle

Eine offene Programmierschnittstelle ermöglicht es, encoma. suite auf den eigenen Bedarf anzupassen und zu erweitern. Binden Sie beispielsweise Ihre eigenen Systeme mit in encoma. suite ein oder schreiben Sie ein Plug-In zur Verwaltung Ihrer Zeichnungen zu eine Maßnahme.